Saisonvorbereitung in der A-Jugend

Nach den Erfolgen der Vorsaison muss sich die A-Jugend in der kommenden Spielzeit ohne Meistertrainer Peter Schmitz, der nun als Trainer im Aktivbereich fungiert, erneut beweisen. Glücklicherweise fand sich ein neues Trainergespann bestehend aus Uwe Klein, Thomas Schäuble und Vorjahrescoach Detlef Zester (siehe Foto) zusammen, das die Mannschaft durch die Saison leiten wird.  Der Aufstieg in die Bezirksliga bringt zu Saisonbeginn einige Ungewissheiten mit sich, die nicht zuletzt natürlich mit dem neuen Niveau der Ligakonkurrenten zusammenhängen. So ist es zum jetzigen Zeitpunkt schwer zu sagen, wo wir stehen und wie wir uns schlagen werden.  Fakt ist jedoch, dass wir uns mit unserem Kader, der in der Sommerpause durch drei Neuzugänge noch einmal verstärkt wurde, vor keinem Gegner verstecken müssen. Eine neue Situation stellt sich auch in der Kaderbreite, denn im Vergleich zu den letzten Jahren, wo wir manchmal in Mühe gerieten 11 Mann für ein Spiel zusammenzukommen, stecken nun 19 hochmotivierte Spieler in den Startlöchern, um in der neuen Saison an die jüngsten Erfolge anzuknüpfen.  Um die Mannschaft in eine wettkampftaugliche Form zu spielen, dienen auch die Testspiele gegen den FV Lörrach-Brombach (Mittwoch, 19.08.15) und die SG Zell (Sonntag, 30.08.15 um 12:30 Uhr) bei uns im Stockmattstadion, sowie beim SV Todtnau (Samstag, 05.09.15 um 14 Uhr). Die Saison beginnt am 13. September mit einem Auswärtsspiel beim SV Nollingen. Das erste Saisonheimspiel findet am 23.09.15 18:30 Uhr gegen den FC Steinen-Höllstein statt. Das erste Spiel im Bezirkspokal bestreiten wir am 7. Oktober um 20 Uhr zuhause ebenfalls gegen den FC Steinen-Höllstein. Das Team und die Trainer haben sich jedenfalls gut zusammengefunden und sind fest entschlossen, die kommenden Aufgaben gemeinsam anzugehen und dem FC Hausen wieder mal das ein oder andere Fußballfest bescheren zu können.     

Herren Zwo Vorbereitung mit neuem Trainer

Zur Saison 2015/16 ist Lars Heitzmann (Heitzer) von der Trainerstelle bei den Damen II zur II. Herrenmannschaft gewechselt. Doch dem Beginn des Trainingsauftaktes konnten nur wenige Spieler beiwohnen. Durch einen großen Kader in der 1.Mannschaft und urlaubsbedingte Ausfälle waren zu Beginn wenig Spieler von der Partie und es war mühevoll, brauchbare Trainingseinheiten auf den Platz zu bringen. Nach und nach hat sich die Lage entspannt und die Trainingseinheiten konnten mit 12-14 Spieler durchgeführt werden. So lässt es sich natürlich auch bei den Spielern mit mehr Spaß bei den schweißtreibenden Einheiten trainieren und motivieren. Zusätzlich wurde auch eine Laufeinheit am Schluchsee durchgeführt. Leider konnten nur 6 Spieler teilnehmen. Doch war bei diesen beim Baden danach die Strapazen sofort vergessen. Der Lauf soll laut Trainer Lars Heitzmann und den teilnehmenden Spielern nächstes Jahr wiederholt werden. Unterstützt wurde Heitzer bei diesem Event von Angelo´s Freundin Carmen. Ihr ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!   Leider konnten bisher erst ein Vorbereitungsspiel absolviert werden, da der zweite Gegner kurzfristig mangels Personal absagen musste. Nicht destotrotz konnte man nach einer Woche Training Eichsel II mit 3-0 besiegen. Als Gradmesser  für die Saison 2015/16 soll dieser Sieg aber nicht dienen. Am 30. August startet die Saison der "Zwoten" Mannschaft des FC Hausen. Mit Schopfheim II, Todtnau II und Steinen II warten gleich starke Gegner und Derbys. Die Mannschaft hofft auch dieses Jahr auf eine große Unterstützung seitens der Fans um den ein oder anderen Gegner die Punkte zu nehmen und ärgern zu können.   Wir wünschen allen Spielern und dem neuen Coach eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!      

Saison Abschluss D2-Junioren

Ein gelungenes Saison Abschluss Fest konnten die D2-Junioren feiern. Bei Temperaturen von über 300C besuchten die 17 Kinder und die zwei Betreuer Susi Dede und Christian Naatz zum Abschluss der anstrengenden Saison gemeinsam das Zeller Schwimmbad. Viel Spaß hatten die Kinder beim Wettschwimmen, beim Wettrutschen und bei einem Wasserbasketballspiel. Anstrengung macht hungrig, so dass das anschließende Pommes und Chicken Nuggets essen gerade recht kam. Satt und zufrieden konnten die Kinder und die zwei Betreuer nun ihre wohl verdiente Sommerpause antreten.

F1 Jugend mit neuen Trikots

Die Fa. trewe print aus Schopfheim ist neuer Sponsor der F1-Jugendmannschaft des FC Hausen. Achim Treiber nahm stellvertretend einen kompletten Trikotsatz für die Mannschaft entgegen.   Es freut uns sehr, das Unternehmen vor Ort hier gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und sich persönlich für Vereine wie den FC Hausen einsetzen. Im Namen der F-Jugend bedanken wir uns bei der Fa. trewe print für die Trikots. Es ist in der heutigen Zeit nicht leicht einen Trikotsponsor für eine Jugendmannschaft zu finden und wir sind hierfür sehr dankbar!

A-Jugend feiert Meisterschaft!

Die A-Jugend des FC Hausens wurde im Juni 2015 verdienter Meister der Kreisliga I. Nach einem 10:0 Heimsieg gegen die SG Wittlingen 2 war die Meisterschaft endlich unter Dach und Fach. In der Vorrunde waren die Junioren noch als Tabellenzweiter leicht hinter der damals führenden SG Efringen-Kirchen gelegen. In der Rückrunde starteten die „Jungens“ durch. Knackpunkte waren dabei 2 Gegner. In einem wahrlich nervenaufreibenden Auswärtsspiel bei der SG Schliengen stand es bis kurz vor Schluss noch 0 zu 0. Trotz einer roten Karte gegen den FC Hausen gelang kurz vor Ende zur Überraschung des Gegners Sven Greiner noch ein Torerfolg und somit ein glückliches 1:0.  Mit einem grandiosem 2:0 Erfolg beim Mitkonkurrenten SG Efringen-Kirchen wurde der Weg zur Meisterfeier endgültig geebnet. Mit nur einem Gegentor in der bärenstarken Rückrunde reichte beim letztem Spiel bereits ein Unentschieden. Die Spieler ließen sich beim letzten Spiel nicht bitten und fuhren den nie gefährdeten Heimsieg nach Hause und belohnten sich damit für eine überragende Runde.  

Folge uns

Wir sind auch auf Facebook, Fussball.de und Fupa zu finden.