Articles in Category: D-Jugend

Halbjahresbilanz der D2-Jugend

Mit nahezu unverändertem Kader und Trainerteam begannen wir im Juli mit der Vorbereitung auf die Saison 2015/16. Im Vordergrund stand dabei die Umstellung und Eingewöhnung auf das größere D-Junioren-Spielfeld sowie die Abseitsregel. Nach zwei verheißungsvollen Testspielen in Nollingen (4:6) und gegen Bergalingen (1:0) mussten wir mit Beginn der Runde feststellen, dass die Anpassung auf D-Jugend-Fußball doch Zeit braucht. Die körperliche Unterlegenheit vieler Spieler mündete häufig in fehlender Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. So kam es, dass wir die ersten Spiele gegen Nollingen und in Todtmoos zwar ausgeglichen gestalteten, aber dennoch knapp verloren. In Grenzach gelang es uns, einen 0:2-Rückstand in der zweiten Halbzeit zu drehen um dann aber noch in der Nachspielzeit den Ausgleich hinzunehmen. Nach dem unglücklichen Saisonbeginn nahmen wir taktische Anpassungen im Umschaltspiel vor und im Training waren neben den taktischen Inhalten das Passspiel und der Torabschluss in allen Varianten die Schwerpunkte. Nun stellten sich auch die ersten Erfolgserlebnisse ein. Mit einem hochverdienten 2:0-Sieg in Maulburg und einem ebenso verdienten 1:0-Sieg gegen den FC Wehr konnten wir uns etwas vom Tabellenende absetzen. Unsere Abschlussschwäche blieb jedoch unser größtes Problem, so dass die Heimspiele gegen TuS Kleines Wiesental und gegen SG Bad Säckingen 2 leider knapp verloren gingen. Das Spiel beim SV Schopfheim 3 fiel leider der Witterung zum Opfer. Das Fazit zur Winterpause: Wir haben gezeigt, dass wir gegen alle Teams spielerisch mithalten konnten und teilweise überlegen waren. Alle Spiele waren sehr eng, was die knappen Ergebnisse zeigen. Die Umstellung auf D-Junioren-Großfeld, die Gewöhnung an die Abseitsregel und unser neues 3 - 4 - 1 Spielsystem gelang gut. Leider kam am Ende trotz großem Einsatz häufig zu wenig Zählbares heraus, womit wir uns mit Platz 5 (7 Punkte, 2 Siege – 1 Unentschieden – 4 Niederlagen) im Tabellenmittelfeld wiederfinden. Für die Rückrunde haben wir uns vorgenommen, mit einer intensiven Vorbereitung ab Februar nochmal die oberen Tabellenplätze anzugreifen, und neben gutem Fußball auch die nötigen Ergebnisse einzufahren. In der Winterpause präsentieren wir uns bei den Hallenturnieren in Schopfheim (06.01.2016, Wehr (09.01.2016), Grenzach-Wyhlen (16.01.2016) und in Maulburg (27.02.2016). Vielleicht gelingt uns ja auch in diesem Winter ein Überraschungserfolg in der Halle. Das Trainerteam: Michael Fritzsche und Marco Fritzsche (Co-Trainer)

Saison Abschluss D2-Junioren

Ein gelungenes Saison Abschluss Fest konnten die D2-Junioren feiern. Bei Temperaturen von über 300C besuchten die 17 Kinder und die zwei Betreuer Susi Dede und Christian Naatz zum Abschluss der anstrengenden Saison gemeinsam das Zeller Schwimmbad. Viel Spaß hatten die Kinder beim Wettschwimmen, beim Wettrutschen und bei einem Wasserbasketballspiel. Anstrengung macht hungrig, so dass das anschließende Pommes und Chicken Nuggets essen gerade recht kam. Satt und zufrieden konnten die Kinder und die zwei Betreuer nun ihre wohl verdiente Sommerpause antreten.

Folge uns

Wir sind auch auf Facebook, Fussball.de und Fupa zu finden.