Articles in Category: Jugend

E-Junioren in Seelbach und Freiburg

Während unseres Saisonschlusses in Seelbach haben wir ein Freundschaftsspiel beim FSV Seelbach durchgeführt. Nach der Anreise am Freitag und einem gemütlichen Grillabend, hatten die Jungs viel Spaß und Auslauf rund um die Blockhütten.  Abends wurde dann das Massenlager bezogen und alle hatten mächtig Spaß. Samstag nach dem Frühstück ging es zum nahegelegenen Sportplatz, rund 5 Minuten zu Fuß waren hier zu absolvieren. Dort wurden wir von den Verantwortlichen des FSV Seelbach sehr herzlich empfangen. Durch den gemeinsamen Erfolg als Meister der letzten Saison, kamen wir ganz schnell in eine sehr schöne und freundschaftliche Unterhaltung. Somit war der Gastgeber frohen Mutes das Spiel gegen uns zu gewinnen und wurde dann aber eines Besseren belehrt. Das Spiel über die normale Spielzeit von 2x 25 Minuten gewannen wir dann hochverdient mit 7:2 Toren.  Für das nächste Jahr haben wir uns schon für den Geroldsecker Cup angemeldet. Im Gegenzug möchte die Mannschaft aus Seelbach an unserem Jugendturnier teilnehmen, darauf freuen wir uns schon. Nach dem Spiel hatten die Jungs einen großen Appetit und so wurden nicht nur die kleinen im Sportheim des FSV Seelbach bestens versorgt.  Anschließend gab es dann die verdiente Abkühlung im benachbarten Freibad, der Spaß nahm kein Ende mehr… Als zweites Highlight zum Saisonabschluss haben wir ein Freundschaftsspiel beim SC Freiburg besucht. Zuerst gab es die Mannschaftsvorstellung für die kommende Saison und anschließend das Testspiel gegen den AC Mailand. Trotz der 0:2 Niederlage hatten die Jungs sichtlich viel Spaß und fieberten mit dem SC mit.

E-Junioren Staffelsieger 2015/16

Die Hinrunde war wie im letzten Bericht erwähnt nun vorbei und mit 12 Punkten und 43:7 Toren war die Frühjahrsmeisterschaft geschafft worden, nun galt es diesen Vorsprung in der Rückrunde zu verteidigen. Die Rückrunde begann mit einem hart umkämpften Heimsieg (6:4) gegen Zell. Nach anfänglicher Überlegenheit taten wir uns zu Beginn der 2. Halbzeit sehr schwer, dieses Spiel sicher nach Hause zu bringen. Selbst nach dem 5. Tor kam Zell fast heran, bevor kurz vor Schluss das erlösende 6. Tor fiel. Im Rückspiel wurden auch größere Spieler eingesetzt und die Derbyhärte war hier von Anfang an gegeben, da Zell hier unbedingt die Revanche wollte. Zum ersten Auswärtsspiel der Rückrunde durften wir dann ins Kleine Wiesental. Hier haben wir uns souverän mit 4:1 durchgesetzt. Der 8. Spieltag war wieder ein Auswärtsspiel in Lörrach-Brombach, wo wir auch klar mit 8:0 Toren gewonnen haben, heraus zu heben war hier die etwa 15 minütige Spielunterbrechung aufgrund eines Gewitters und die sehr gute Schiedsrichterleistung. Dann folgte unser letztes Heimspiel und endlich die Chance Revanche zu nehmen für die einzige Saisonniederlage. Beim Spiel gegen Lörrach-Stetten hatten wir einen sehr guten Teamspirit und siegten klar mit 8:1 Toren. Die Meisterschaft war nun in trockenen Tüchern und so konnten wir unseren letzten Auftritt in Rheinfelden genießen. Dachten wir… Aber wir standen uns an diesem Tag wieder mal selber etwas im Weg und haben klare Chancen vergeben. Trotz alledem reichte es am Schluß zu einem knappen Sieg mit 3.2 Toren. Somit wurden wir nun Staffelsieger mit 27 Punkten und 73:16 Toren. Nach der Runde haben wir uns noch das ein oder andere Turnier gegönnt und wollten auch hier wie in der Halle mal andere Gegner haben. Beim ersten Turnier beim VfR Ihringen gewannen wir alle Spiele zu 0 gegen Gegner aus Umkirch, Auggen, Rimsingen, PTSV Freiburg und Gutach Bleibach und wurden mit 18 Punkten und 17:0 Toren Turniersieger (Bild).  Beim eigenen Jugendtag wurden wir ebenfalls souverän Turniersieger mit 21 Punkten und 20:1 Toren. Hier konnten wir auch mal ein paar Varianten ausprobieren und selbst da haben wir immer sehr gut gestanden. Im 3. Turnier beim 1. Gerhard Bucher Cup in Rheinfelden war leider schon im Viertelfinale Schluß gegen den SV Weil 1, der an unserem Jugendtag das E1 Turnier gewonnen hatte. Hier unterlagen wir knapp mit 0:1 Toren. Dann kam das letzte Turnier vor der Sommerpause und das war eine echte Mammutaufgabe für unsere Jungs. Bei sehr sommerlichen Temperaturen ging es zum FSV Altdorf. Dies ist in der Nähe von Ettenheim/Rust. Die ausgezeichnete Spielstärke der Ortenauer Mannschaften war uns bekannt und das war auch der Grund für diese Reise. In der Vorrunde gewannen wir alle Spiele unserer Gruppe und wurden Gruppensieger mit 18 Punkten und 11:1 Toren.  Das Finale gegen den Ersten der Gruppe A FC Dinglingen 1 verloren wir leider knapp und unglücklich mit 0:1 Toren.  Aber trotz dieser Niederlage war das gegen die Mannschaften von SG Rheinhausen, SG Münchweier-Wallburg, SG Kappel-Grafenhausen, SG Altdorf-Ettenheimweiler, FV Dinglingen 2 und den SC Lahr eine Weltklasseleistung die unsere Jungs hier gezeigt haben, das Quäntchen Glück und ein bisschen Kraft haben am Schluß gefehlt.

Saisonvorbereitung der A-Jugend 2016/17

Nach der erfolgreichen Etablierung in der Bezirksliga wurde die A-Jugend nun mit 6 Neuzugängen aus der B-Jugend verstärkt. Trainergespann bleibt weiterhin Uwe Klein und als Co-Trainer Thomas Schäuble. Trotz Schulferien und diversen urlaubsbedingten Abwesenheiten einzelner Spieler liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Wir haben mehrmals das Power-Aqua-Training von Bernd Elsässer im Schwimmbad Zell und Schopfheim besucht. Kunststoffteile an Hand und auch Beinen bieten hierbei einen doch erheblichen Widerstand, wenn man sich durchs Wasser bewegt. Diese von Musik unterstützte schnelle Trainingseinheit ist durchaus anstrengend und wird durch das kühle, umgebende Nass im Bad etwas gelindert (siehe Bild).  Weiterhin haben wir das TRX-Schlingentraining bei Gertrud Braun in Schopfheim besucht. Die Hände sind dabei in wackeligen Schlingen, der Körper hängt in der Schräglage. Die ausgebildete Pilates-Trainerin versteht es Muskel- und Sehnengruppen anzusprechen, die im normalen Fussballerleben weniger frequentiert sind. Die auch beim Militär benutzte Trainingsmethode verbessert die koordinativen Fähigkeiten des Körpers (siehe Bild). Vorbereitungsspiele gegen höherklassige Gegner wie FC Wittlingen und SG Zell waren ebenso auf dem Vorbereitungsplan, wie z.B. auch Freundschaftsspiele gegen die eigene B-Jugend und den TuS Binzen. Offizieller Auftakt in die Bezirksligasaison ist der 18. September. Dabei treten wir in Steina-Schlüchttal ebenso auswärts an, wie auch am 2. Spieltag in Steinen-Höllstein. Erstes Heimspiel wird am 2. Oktober gegen den FC Tiengen sein. Ziel ist in der Bezirksliga mit 12 Teams durchaus einen Platz im vorderen Mittelfeld zu erreichen. Auf dem abgebildeten Mannschaftsfoto ist der aktuelle Kader 2016/2017 abgebildet, urlaubsbedingt fehlten noch einige Spieler.

Gewinner Tombola

Auflistung Preise + Gewinner der Tombola 2016                 Nr.  Preis Spender Name 1. Wellness-Gutschein Waldhotel am Notschrei F. Rodriquez 2. Samsung Tablet Eigenleistung Dieter Vollmer 3. Sound Box Eigenleistung Marcel Rosack 4. Bier-Zapfanalge Eigenleistung Ines Pfeiffer 5. BMW Cabrio-Wochenende BMW Gottstein Joanna Rueb 6. 50€ Gutschein Kleines Eck Sabine Gräßlin 7. 50€ Gutschein Caffee Reichert Jeanette Nüssle 8. Bluetooth Lautsprecherboxen Telekom Welte Schulze 9. Bluetooth Lautsprecherboxen Telekom Welte Bernd Allinger 10. Bluetooth Lautsprecherboxen Telekom Welte Doris Böhler 11. Bosch Akkuschrauber Toom Barbara Lanore 12. Tisch-Grill Eigenleistung Bernie Zimmermann 13. Wasskocher Eigenleistung Kleines Eck 14. Karton Wein (6 Flaschen) Wein Zotz Heitzer 15. Saison Karte FCH Herren Eigenleistung Lea Maier 16. Saison Karte FCH Herren Eigenleistung Norman Pfeiffer 17. Saison Karte FCH Herren Eigenleistung Adrian Ellerbeck 17a. 20€ Gutschein Schillighof Haselwander 18. Stereo Kopfhörer Barmer GEK Detlev Horn 19. 15€ Gutschein Escopazzo Andy Boos 20. 15€ Gutschein Escopazzo Berischa Skender 21. 5L Fass Bier Brauerei Lasser Summy 22. 5L Fass Bier Brauerei Lasser Günglü Hylami 23. 5L Fass Bier Brauerei Lasser Franz Gersabacher 24. Kleiner Koffer Sparkasse Nick W. 25. Fußball Toom Dennis Krebs 26. Fußball Toom Katja Sturm 27. 10€ Gutschein Textilreinigung Prüfer Summy 28. 10€ Gutschein Textilreinigung Prüfer Alexandra Probst 29. 10€ Gutschein Textilreinigung Prüfer Ramona Kiefer 30. Aschenbecher Telekom Welte D. Bäuerle 31. Oragnizer-Tasche Sparkasse Dc. Hölsche 32. CD- Tasche Sparkasse M. Mattmüller 33. Espresso Set Sparkasse Rolf Dede 34. 10€ Gutschein Textilreinigung Prüfer Tobi Sutter 35. 10€ Gutschein Textilreinigung Prüfer Edith Kunzelmann 36. 10€ Gutschein Textilreinigung Prüfer Angelo Paternostro 37. 10€ Gutschein Textilreinigung Prüfer Francesco Suevo 38. 10€ Gutschein Textilreinigung Prüfer Francesco Suevo 39. Regenschirm-Knirps Energie Dienst Maja Wassmer 40. Thermo Becher Energie Dienst Dieter Vollmer Unsere Losfee war dieses Mal Elias. Siehe Bild Wir Gratulieren allen Gewinnern und Danken allen Sponsoren für die Gewinne.  

Aktion Saubere Landschaft

Am Samstag, den 09. April 2016 hat sich die FC Hausen - Jugend an der Aktion "Saubere Landschaft" in Hausen beteiligt. Insgesamt durchkämmten 30 Erwachsene und 55 Kinder der Hausener Vereine das Dorf und die unmittelbare Umgebung. Ergebnis der Aktion waren 20 gefüllte Müllsäcke. Als Dankeschön und Ausklang der Aktion gab es bei der Anglerhütte, Würstchen, Getränke und Eis für alle Beteiligten.

Folge uns

Wir sind auch auf Facebook, Fussball.de und Fupa zu finden.