Veteranen

Samstag, 21 Januar 2017 Kategorie: Vereinsnews, Spielberichte Von: Lars Heizmann

Auch die Veteranen waren in der Winterzeit aktiv an Turnieren. Am 30.12. waren wir zum Jahresabschluss in Schönau am Ü35 Turnier. Das erste Spiel ging gegen den späteren Turniersieger SV Weil mit 3-1 verloren ,leider wurden auch die restlichen Spiele verloren,was aber der guten Stimmung in der Mannschaft keinen Abbruch tat und man verweilte nach der Siegerehrung noch ein wenig mit dem SV Weil zusammen in den Katakomben und fachsimpelte über vergangene Spiele und Erlebnisse auf und neben dem Fussballplatz. Leider werden manche Spiele durch übertriebene Härte geprägt ,wo irgendwelche mitvierziger nochmal der große Ergeiz packt und zum Karriereende nochmal alles in die Waagschale werfen,auch wenn der Körper eigentlich schon nicht mehr kann oder mag. So war der größte Erfolg ,daß wir alle verletzungsfrei ins neue Jahr starten konnten.     

Vor Dreikönig sind wir dann nach Wehr aufgebrochen um in der schönen Seebodenhalle unser können zu demonstrieren. Nach einem Sieg ,Remis und einer Niederlage konnte man sich als Gruppenzweiter nicht für das Halbfinale qualifizieren und musste in die sauren Schorle beißen. Da der Platz doch größer als in Schönau ist,war es einiges angenehmer zu Spielen und wir werde wahrscheinlich nächstes Jahr die Reise nach Wehr wieder in Angriff nehmen.  Leider war das Turnier als Ü30 Turnier ausgeschrieben und der SV Wallbach konnte das Turnier mit Spielern der Ersten Mannschaft für sich entscheiden,wobei man sich über Sinn oder Unsinn Fragen muss!?  Am 18.03. steht noch das Turnier in Steinen an,hoffen wir auch dort auf einen verletzungsfreien Auftritt.

Grünweisse Grüße Heitzer

Folge uns

Wir sind auch auf Facebook, Fussball.de und Fupa zu finden.